Küchenkult

Der Autodidakt unter den Küchenkultlern Martin Kribitsch

Genusskünstler Martin Kribitsch röstet nicht nur ganz besonderen Kaffee, sondern kocht in seiner “Kaffeeteria” in Villach auch regelmäßig groß auf. Seit 2018 ist er beim KÜCHENKULT mit dabei.

Zwei Herzen schlagen in seiner Brust - eines für höchsten Kaffeegenuss, eines für die asiatische Küche. Gemeinsam mit seiner Barista-Kollegin Yvonne Krakolinig eröffnete Martin Kribitsch im Jahr 2017 die “Kaffeerösterei Kaffeemacher” in der Villacher Innenstadt.

Das Coffeeshop-Konzept fand und findet außergewöhnlich großen Anklang und so war es nur eine Frage der Zeit bis Martin auch seine Leidenschaft für das Kochen im Café auslebte. Seither darf man ausgefallene und höchst aromatische Kreationen genießen. Sein Repertoire reicht von japanischen Ramen, je nach Saison auch mal sehr kärntnerisch interpretiert, über Hot Pot bis hin zu Klassikern der österreichischen Küche.
Ganz egal wie ausgefallen das Rezept sein mag, die Basis liefern immer besondere Lebensmittel aus der Nachbarschaft. Bei der Auswahl seiner Grundprodukte ist der Autodidakt streng und gerade die Vielfalt der Region, macht das Kochen für ihn erst so richtig zum kreativen Erlebnis.


Martin und Yvonne sind seit 2018 mit großem Engagement beim KÜCHENKULT mit dabei und verwöhnen dann nicht nur mit lukullischen Genüssen, sondern im Anschluss natürlich auch mit einer röstfrischen Tasse Kaffee.


Kontaktdaten
Kaffeemacher
Italiener Straße 18
9500 Villach
+43 676 68 54 629
www.kaffeemacher.cc


  • Der Kaffeemacher Martin Kribitisch
  • Die beiden Kaffeemacher Krakolinig und Kribitsch beim KüchenKult 2019
  • Genuss beim KüchenKult 2019

Daten werden geladen

Nur einen kurzen Augenblick