Küchenkult

Die Finkensteiner Nudelfabrik

Genuss in Nudelform

Die Finkensteiner Teigwaren Fabrik, eingebettet zwischen den Karawanken, der Gail und dem Faaker See, sticht aus der Vogelperspektive als eines der ältesten Gebäudekomplexe der Marktgemeinde Finkenstein hervor.

Kaum vermutet man, dass hinter den Mauern ein geschäftiges Treiben vonstatten geht. Hier wird in bereits 5. Generation von Katharina Gregori die Nudelfabrik geleitet.
Von klein auf wurde Sie in die Zunft der Nudelmacher eingeführt. Gegründet wurde das Unternehmen von Giuseppe Gregori (Urgroßvater von Frau Katharina) in Bozen.
Bald ergab sich aus Platzgründen eine Ausweitung des Produktionsbetriebes nach Finkenstein. Heute entstehen hier über 90 Nudelsorten, in verschiedenen Formen und Geschmacksrichtungen.
Ein Besuch im dazugehörigen Markt Café und Feinkostladen bietet den Gästen ein unvergessliches Erlebnis.

Kontaktdaten
Finkensteiner Nudelfabrik
Warmbaderstraße 34
9585 Gödersdorf/Finkenstein am Faaker See
+43 4257 22 116
www.finkensteiner.at

Das sagen die anderen

Daten werden geladen

Nur einen kurzen Augenblick